Wanderreitschule Asbach

Termine zum online anmelden!

Weiterleitung zur Bildungsakademie des Landessportbundes Hessen unser Kooperationspartner!

Fr 10 April - Mo 23 April Kombikurs Ostern Fr 08- So 10 Mai Fr 29. Mai - 01. Juni Kombikurs Pfingsten Fr 11. März - So 13. September

Geländereiten - Einsteigerkurs

Ganz einfach anders reiten lernen!

Reiten lernen mal ganz anders! Keine endlosen Reitstunden im Kreis, keine despektierlichen Reitlehrer mit harter Hand am Pferd, sondern verständlich konzipierte Unterrichtseinheiten in Theorie & Praxis die gemeinschaftlich, pferdefreundlich und naturnah erarbeitet werden. Ein Intensivwochenende auf dem Land in einer Gruppe Gleichgesinnter mit erfahrenen Pferden und Pferdeleuten.

Unser spezielles Reitlern-Programm ermöglicht es dir, an nur einem Wochenende den Umgang mit Sattel und Zaumzeug und eine praxisorientierte und sichere Gelände-Reitweise zu erlernen. Die Reitlernmethode wurde von Pädagogen und Wanderreitern für erwachsene Reitanfänger konzipiert und wird schon viele Jahre erfolgreich von uns angewendet. In kleinen stufenartig aufgebauten Einzelschritten werden alle Grundlagen des Reitens im Gelände thematisiert und eingeübt und am Ende des Intensivkurses steht der gemeinsame Geländeritt in die waldreiche Hügellandschaft unserer naturnahen Umgebung. Möglich wird das vor allem durch unsere bestens ausgebildeten Pferde (Haflinger, Camargue & Andalusier), denen wir ein Leben draußen und in der Herde ermöglichen und die dadurch psychische und körperliche Ausgeglichenheit, Fitness und Gesundheit mit sich bringen. Für einen sicheren Umgang mit dem Pferd, empfehlen wir unseren Pferdesprachekurs.

Die Wanderreitschule Asbach, idyllisch gelegen am Grünen Band, bietet ein familiäres Team und die nötigen Hilfsmittel um Reiten mal ganz anders zu lernen. Wir laden dich ein, dich auf das Landleben, Gemeinschaftlichkeit und das Naturerlebnis Geländereiten einzulassen.

Der Kombikurs erweitert den normalen Einsteigerkurs-Geländereiten um einem extra Tag zu Beginn. An diesem Tag bekommst du einen Einblick in die Pferdepsyche und lernst dich mit dem Pferd zu verständigen und es zu führen. Dabei behandeln wir vor allem die Themen des ersten Kurstages von unserem sonst zwei-tägigen Pferdesprachekurses. Somit bekommst du zunächst eine gute Basis beim Umgang mit dem Pferd vom Boden aus, bevor es ans aufsteigen und reiten lernen geht.

Es besteht eine Gewichtsbeschränkung von 85kg

Teilnehmer/­innen: Interessierte mit und ohne Vorkenntnissen (Pferdesprachekurs vorab von Vorteil)
Kursleiter: Stefan Nolte
Zeit: Beginn: Fr 19:00Uhr Ende: So ca. 18:00Uhr
Kursgebühr: 250€ (Kombikurs: 330€)
Leistung:
  • Gut ausgestattete Gemeinschaftsküche
  • (Kombikurs: Käseplatte und Kennenlernrunde am Anreiseabend (19 Uhr))
  • Frühstück und hausgemachtes Mittagessen
  • Kaffee & Süßes am Nachmittag
  • Abholservice vom Bahnhof in Bad Sooden-Allendorf
  • 6-7(-8) Stunden Unterricht täglich
  • Unterrichtsmaterial, erfahrene Pferde und Ausrüstung (leihweise)
Übernachtung:
  • Wohn- bzw. Bauwagen im Garten bei der Feuerstelle oder zelten ist kostenfrei, WC und Dusche im Haus
  • großes helles Vierbettzimmer 15€p.P./Nacht mit eig. Badezimmer (Gemeinschaftsbelegung, vorzugweise an Frauen)
  • kleines Einzelzimmer 25€/Nacht, WC/Dusche ein Stockwerk tiefer, Waschbecken im Zimmer (Bei Doppelbelegung 30€/Nacht)
  • großes Einzelzimmer 35€/Nacht WC/Dusche im Flur, (Doppelbelegung 40€/Nacht, zu dritt 50€/Nacht)
  • kleines Appartmentzimmer mit Küche und Mini-Balkon 45€/Nacht WC/Dusche im Flur, (Doppelbelegung 50€/Nacht, zu dritt 55€/Nacht, zu viert 60€/Nacht)
  • schöne großzügige Ferienwohnung ca. 50€-70€/Nacht gleich Nebenan UraltSchmiede Asbach
Inhalt des Reitlernprogramms: Anreiseabend: Was ist anders am Geländereiten?, ein kurze Geschichte des Pferdes, Einführung in die Methodik
mit kurzen und anschaulichen Filmen zum Thema
erster Tag:
Unfallverhütung, Das Pferd von Innen und von Außen, Wieso kann uns der Pferderücken tragen?, Pflege des Pferdes - putzen und Hufe, satteln und aufzäumen, sicheres aufsitzen, losgehen, Schritt und Anhalten, Holzpferd, Reiten mit Halsring, Lockerungsgymnastik, sich einfühlen in die Pferdebewegung, Reitweise, Zügelführung und erste Lenkübung, der Sitz beim Traben, Übungen in der Ovalbahn, Videoaufnahmen
zweiter Tag:
Halfter und Gebiss, Zügelführung und Lenken um Hindernisse, Reiten in der Ovalbahn und im Hindernisparkour, der Sitz beim Galopp, Lockerungsgymnastik, alle Gangarten in der Ovalbahn üben, erster Geländeritt (ca.2 Stunden)

Bitte Beachten

Für Reit-Kurse und Wanderritte besteht eine Gewichtsbeschränkung von 80 - 85kg! Aus Achtsamkeit gegenüber unseren Pferden.

Zum Verschenken

Standort

Feedback

Kommentar

Pferd-Mensch-Film

Pferdefilme von Wolfgang Schräder

...hier fing es an

Wanderreiten-Schräder

Literatur

Wanderreit-Bücher

Das Buch von Brigid

Buch Drachenyoga