Wanderreitschule Asbach

Termine zum online anmelden!

*Weiterleitung zur Bildungsakademie des Landessportbundes Hessen unser Kooperationspartner!

Fr 13. - So 15. April* Mi 09. - So 13. Mai* Himmelfahrt-Kombi mit Zwei-Tages-Ritt Fr 08. - Mo 10. Juni* Fr 10. - So 12. August Fr 05. - So 07. Oktober*

Trekkingkurs - Wanderreiten

Ganz anders mit Pferden unterwegs sein

Unser Trekkingkurs Wanderreiten richtet sich an fortgeschrittene Reiter*innen, die in allen Gangarten gut auf dem Pferd reiten können, und auch im Umgang mit dem Pferd sicher sind. Beim Kurs vermitteln wir das notwendige Know How fürs Wanderreiten und machen am Sonntag bereits einen anspruchsvollen Tagesritt.

Dieses Wochenende macht Sie fit für echtes Wanderreiten. Angefangen bei der Einübung der einhändigen Zügelführung, bei Geschicklichkeitsübungen im Hindernisparcours und in der Ovalbahn, über das Reiten in Gruppen, die Kommandos, das Reiten im Straßenverkehr oder im schwierigen Gelände (z.B. am Hang) bis hin zu unserer speziellen Ausrüstung (KEIN Begleitfahrzeug) ist alles dabei, um sicher, entspannt und gut informiert loszureiten und sich einzulassen auf Pferd, Mensch und Natur.

Beim etwa sieben-stündigen Tagesritt am Sonntag können Sie bereits den Hauch von Freiheit spüren, den unsere Ritte bieten, und das vorhandene und neu erlernte Wissen kann erprobt und gefestigt werden. Bei diesem Ritt werden wir in allen Gangarten mit den Pferden unterwegs sein und alles Nötige in den Satteltaschen verstauen, denn auch die Mittagspause wird zum Naturerlebnis.

Durch Offenstall- und Weidehaltung können unsere Pferde (Haflinger, Camargue) ein Leben in der Herde führen, bekommen viel Licht, Bewegung und Training und sind bestens als Trekking- und Wanderreitpferde von uns ausgebildet.

Die idyllisch gelegene Wanderreitschule Asbach am Grünen Band bietet eine wunderbare Umgebung und anspruchsvolle Landschaft um das Naturerlebnis Wanderreiten zu erproben.

Bei der Himmelfahrts-Kombi können Sie direkt im Anschluss an den Kurs einen Zwei-Tages-Wanderritt mit uns unternehmen. Der Tagesritt am zweiten Kurstag verkürzt sich etwas - da wir zusätzlich das bepacken des Pferdes üben. Dafür starten wir Samstag früh mit den Pferden eine zwei-tägige Abenteuer Tour durch die hessische Schweiz und das Werratal. Die Übernachtung ist gemeinschftlich in einer einfachen Herberge.

Dieser Kurs ist Voraussetzung für die Teilnahme an unseren Mehrtagesritten!

Es besteht eine Gewichtsbeschränkung von 85kg

Teilnehmer/­innen: Interessierte mit Reiterfahrung, (Pferdesprachekurs empfehlenswert!)
Referent: Stefan Nolte
Zeit: Beginn: Fr 19:00Uhr Ende: So ca. 18:00Uhr
Kursgebühr: 220 € (Himmelfahrts-Kombi: 360€)
darin enthalten:
  • Zwei (Kombikurs: drei)kostenfreie Übernachtungen in unserem Wohn- oder Bauwagen oder auch im Zelt. WC und Dusche im Haus.
  • Gut ausgestattete Gemeinschaftsküche
  • (Eine Übernachtung auf dem Ritt)
  • Frühstück und hausgemachtes Mittagessen auf unserem Hof
  • (Frühstück und Lunchpaket auf dem Ritt)
  • Käseplatte zur Kennenlernrunde
  • Kaffee & Süßes am Nachmittag
  • Abholservice vom Bahnhof in Bad Sooden-Allendorf
  • Unterrichtsmaterial, erfahrene Pferde und Reitausrüstung (leihweise)
weitere Extras
  • Einzelzimmer 20€/Nacht WC/Dusche separat, Waschbecken im Zimmer (Bei Doppelbelegung 30€/Nacht)
  • Vierbettzimmer 15€ p.P./Nacht mit Badezimmer
  • Ferienwohnung ab 35€/Nacht wenige Meter entfernt UraltSchmiede Asbach
Inhalt des Reitlernprogramms: Anreiseabend: Sattel und Zaumzeug-ein Überblick, Was ist anders am Wanderreiten?, Reiten in Gruppen, der Rittführer, Kommandos und Handzeichen, Fußgänger, Reiten im Straßenverkehr
erster Tag:
Theorie: Ausrüstung für die Ritte, der Sitz beim Bergauf-und Bergabreiten (Steilhang), einhändige Zügelführung-lenken, unterwegs Anbinden u.a.
Praxis: Übungen im Hindernisparcours (z.B. Aststern, Schlüsselloch, Reifenmeer, Stufe u.v.a.), Übungen in der Ovalbahn (Geschicklichkeitsübung im Trab und Galopp), Übungen im Roundpen (hobbeln, Poncho auf dem Pferd anziehen, rückwärtsrichten, linksum-linksum Straßenüberquerung u.a.), Übungen am Steilhang (bergauf, bergab), reiten über Hindernisse und Engstellen, kurzer Übungritt im Gelände (ca. 1,5 Stunden)
zweiter Tag:
6-8 stündiger Tagesritt mit allen praktischen Übungen, wie: zu Einem, zu Zweien, lose Formation, linksum- linksum Straßenüberquerung, SchlussreiterIn, Im Trab wechseln, von der Gruppe weg reiten, an steilen Böschungen bergauf und bergab reiten und verschieden Trab- und Galoppstrecken.

Bitte Beachten

Für Reit-Kurse und Wanderritte besteht eine Gewichtsbeschränkung von 80 - 85kg! Aus Achtsamkeit gegenüber unseren Pferden.

Zum Verschenken

Standort

Feedback

Kommentar

Pferd-Mensch-Film

Pferdefilme von Wolfgang Schräder

...hier fing es an

Wanderreiten-Schräder

Literatur

Wanderreit-Bücher

Das Buch von Brigid

Buch Drachenyoga

Besuche auch