Winterausritte

Raus aus dem Alltagstress, Rein in den Sattel

Für Reiter*innen mit Geländereiterfahrung gibt es die Chance mit uns in den Winterwald zu reiten. Die kühle Winterlandschaft vom Pfed aus zu genießen ist ein ganz besonderes Reiterlebnis. Die Reitdauer unserer Winterritte liegt zwischen 2 bis 5 Stunden (je nach Kälte, Sonne, Schnee, Regen). Mit unserern Regenponchos sind wir gut ausgerüstet um auch mal einen Ritt durch ungemütliches Wetter zu wagen und zu erleben, dass auch das mit den Pferden ein Genuss ist! Manchmal haben wir Gelegenheit auch mal einzukehren. Diese Ritte eignen sich hervoorragend für erfolgreiche Absolventen unserer Kurse und auch für sattelfeste Quereinsteiger nach einem Crashkurs! Eine Anfrage lohnt sich!

Es besteht eine Gewichtsbeschränkung von 85kg

Teilnehmer/­innen:Vorraussetztung ist ein sicheres Reiten in allen Gangarten, ein ausreichend guter Umgang mit den Züglen und ein sicherer „Schwebesitz“ im schwierigen Gelände. (mind. Crashkurs erforderlich)
Referent:Rittführer/­innen der Wanderreitschule
Zeit:Kontktieren Sie uns für einen Termin hier
Gebühr:35-50€